ISTOBAL wächst im Jahr 2017 um 9% auf mehr als 134 Mio. Euro Umsatz

ISTOBAL wächst im Jahr 2017 um 9% auf mehr als 134 Mio. Euro Umsatz
  • Spanien und Frankreich sind die wichtigsten Märkte der Gruppe, danach kommen Italien und die USA, die ihren Umsatz um mehr als 20% gesteigert haben.
  • Die Gruppe stärkt ihre Organisationsstruktur, um sich neuen Marktherausforderungen zu stellen, die eigene Führungsposition auf internationaler Ebene zu konsolidieren um im Jahr 2018 einen Umsatz von mehr als 144 Mio. Euro zu erreichen.

ISTOBAL, die führende spanische Gruppe in Wasch- und Pflegelösungen für die Automobilbranche, hat laut eigenen Angaben mit 134 Mio. Euro seinen Umsatz um 9% im Vergleich zum Vorjahr gesteigert. Wie auch in den letzten Jahren, wächst das Unternehmen aus Valencia weiterhin. Der Bruttobetriebsgewinn (EBITDA) beträgt über 18 Mio. Euro, also 12% mehr als im Jahr 2016.

Im Jahr 2017 sind Spanien und Frankreich mit jeweils 25% und 18% Nettoumsatz bei Waschanlagen die wichtigsten Märkte für ISTOBAL gewesen. Gefolgt von Italien und den USA, wo der Umsatz der Filialen der Gruppe dieses Jahr um mehr als 20% gewachsen ist. Dänemark und das Vereinigte Königreich vervollständigen die Liste der wichtigsten Exportmärkte des Unternehmens.

In der Wirtschaftsbilanz 2017 sind die guten Ergebnisse aus Spanien und Frankreich hervorzuheben, wo ISTOBAL weiterhin die eigene Führungsposition gestärkt hat. Ebenfalls hervorzuheben sind sowohl die wachsende Präsenz des Unternehmens in Italien durch die eigene Filiale und ein starkes, konsolidiertes und flächendeckendes Vertriebsnetz in kommerziellen sowie technischen Belangen, als auch das spektakuläre Wachstum der Filiale in den USA im Segment der Nutzfahrzeugwäsche, in dem diese Filiale die Einnahmen im Vergleich zum Jahr 2016 verdoppelt hat.

Die umfangreiche Serie der Portalwaschanlagen von ISTOBAL steht bzgl. des Umsatzes von ISTOBAL an erster Stelle. Stahlbauten, SB-Waschplätze, chemische Betriebsmittel und Wasseraufbereitung sind die Produktlinien, die im Jahr 2017 am stärksten gewachsen sind.

 

Neue Marktherausforderungen und Prognosen für 2018

ISTOBAL stärkt die eigene Organisationsstruktur mit der Einstellung neuer Profis und der Schaffung neuer Abteilungen, um sich den neuen Marktherausforderungen zu stellen, die eigene Führungsposition auf internationaler Ebene zu konsolidieren und um im Jahr 2018 einen Umsatz von mehr als 144 Mio. Euro zu erreichen.

In den kommenden Jahren wird die spanische Gruppe weiter auf Produkt- und Prozessinnovation setzen, die Zuverlässigkeit der eigenen Anlagen erhöhen, das Potential der Konnektivität und der großen Datenmengen (Big Dat) ausschöpfen und weitere Projekte realisieren, um die Marke unter den Verbrauchern als Synonym von Qualität, Innovation, Effizienz und Schnelligkeit bei der Fahrzeugwäsche zu prägen.

Der Expansionsplan setzt seinen Fokus weiter auf die Erhöhung des Marktanteils in Ländern, in denen die Firma bereits präsent ist, besonders in den USA, Italien und Deutschland.